Ingenieurbüro für Haustechnik
und zertifizierte Energieberatung

Startseite

Planung

Gebäude-Energieberatung

Thermografie

BlowerDoor- Messung

Energieausweise

Kontakt

Impressum

Energieausweise für Wohn- und Nichtwohngebäude

Warum ein Energieausweis?

Wir alle kennen die Problematik des Klimawandels, infolge globaler Erderwärmung durch zu hohen CO2- Ausstoß.

Die EU-Umweltminister haben sich Anfang 2007 in Brüssel auf eine Reduktion des Kohlendioxid-Ausstoßes der EU um ein Fünftel bis zum Jahr 2020 geeinigt. Gemeinsam mit anderen Industrieländern soll eine CO2-Einsparung von 30 % angestrebt werden.

Einen großen Anteil zum Erreichen dieses Zieles, liegt in der Reduzierung der Verbrennung fossiler Brennstoffe.

In privaten Haushalten stellen die Heizkosten den größten Anteil an den Betriebskosten dar. Noch immer werden in Deutschland im Gebäudebestand, ca. 87% des gesamten Energiebedarfs in privaten Haushalten für die Raumerwärmung und Warmwasserbereitung benötigt.

Der gesetzliche Energieausweis:

Die Europäische Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden verpflichtet alle Mitgliedsstaaten einen Energieausweis für Gebäude einzuführen. Der Energieausweis informiert Verbraucher objektiv, zeigt Einsparpotenziale auf und ermöglicht es, die energetische Qualität von Häusern bundesweit unkompliziert zu vergleichen.

Mit In-Kraft-Treten der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) wird diese Europäische Richtlinie in Deutschland umgesetzt.

Ein Energieausweis ist dann vorzulegen, wenn Gebäude oder Wohnungen gebaut, verkauft oder neu vermietet werden.

Der Energieausweis ermöglicht es Gebäudeeigentümern, die energetische Qualität Ihrer Gebäude am Markt darzustellen.

Investitionen in die wärmeübertragenden Gebäudehülle oder der Anlagentechnik werden dadurch erstmals für potenzielle Käufer oder Mieter transparent und erhöhen dadurch die Attraktivität des Gebäudes.

Somit gewinnt der Energieausweis als Werbeträger für energetisch hochwertige und damit energiesparende Objekte zunehmend an Bedeutung.

Bei stetig steigenden Energiepreisen werden energieeffiziente Gebäude bei potenziellen Käufern oder Mietern immer attraktiver. Zukünftig wird jeder Kauf- oder Mietinteressent zunehmend Augenmerk auf die zu erwartenden Betriebskosten legen.

Gern stehen wir Ihnen für die Erstellung eines Energieausweises für Ihr Gebäude zur Verfügung.

DENA Aussteller-Nr.: . 151144
BAFA Beraternummer: 3418

Kontakt: info@energieberatung-blowerdoor.de